Rezension: Schwarze Niederlage

Gena Showalter

Die Herren der Unterwelt

08. Schwarze Niederlage

 

Inhalt: Ein Dämon und eine Harpyie beide auf der Suche nach einem göttlichen Artefakt. Ein Wettlauf auf Leben und Tod von Romantasy-Meisterin Gena Showalter. Kaia hat keine Wahl: Entweder findet sie das verschwundene göttliche Artefakt und bringt es rechtzeitig zu den Harpyien-Spielen, oder sie muss sterben. Doch auch Strider, Träger des Dämons der Niederlage, hat eine Aufgabe: Nur wenn er vor Kaia den Schatz findet, bleibt er ein Sieger und erspart sich Höllenqualen. Keiner der beiden hat mit der tödlichen Entschlossenheit des anderen gerechnet. Und keiner mit den aufflammenden Gefühlen von Lust und Anziehung.

 

Bewertung

Besser! Viel viel besser! Wirklich absolut spannend geschrieben. Habe den Eindruck, als wenn die Autorin sich von Band zu Band steigert. Nach Amun ist nun Niederlage an der Reihe. Auch wenn es seit dem letzten Band klar war, das nur die sexy Harpyie die Eine ist, so ist die Story doch unglaublich aufregend. Strider, der den Dämon Niederlage in sich trägt, wird unaufhaltsam von Kaia umworben, was ihm nur unheimlich nervt, zum Anfang jedenfalls. Schnell stellt sich heraus, dass sein Ego sie beschützen muss, und begleitet sie und ihre Geschwister zu den Harpyien-Spielen. Nicht ohne deren Männer, nämlich niemand Geringes als den Engel Lysander und Sabin, Hüter von Dämon Zweifel, Anführer sowie Freund von Strider. Die Stimmung ist fantastisch und an Witz und Charme fehlt es auch nicht. Auch die anderen Herren der Unterwelt kommen nicht zu kurz und jeder spielt seinen Part. Nur Paris kommt etwas verloren vor, auf der ewigen Suche nach der Richtigen … der Arme. Lysander lernt man mal ganz anders kennen, so kämpft er doch mit den Herren und stellt sich vor ihnen – äußerst interessant diese Wendung. Eins der Besten aus dieser Reihe!

★★★★★

Im MIRA Verlag: Die Herren der Unterwelt 08 – Schwarze Niederlage

Reihenfolge
Band 01: Schwarze Nacht
Band 02: Schwarzer Kuss
Band 03: Schwarze Lust
Band 04: Schwarzes Flüstern
Band 05: Schwarze Leidenschaft
Band 06: Schwarze Lügen
Band 07: Schwarzes Geheimnis
Band 08: Schwarze Niederlage
Band 09: Schwarze Verführung
Band 10: Schwarzes Verlangen
Band 11: Schwarze Berührung

Noch mehr Rezensionen