Rezension: Der Hades-Faktor

Robert Ludlum

Covert-One 01: Der Hades-Faktor

 

Inhalt: Drei Menschen werden Opfer eines unbekannten Virus. Als auch die Molekularbiologin Dr. Sophia Russel daran stirbt, glaubt Colonel Smith nicht mehr an einen Unfall. Er kommt den teuflischen Machenschaften eines Pharmagiganten auf die Spur.

Bewertung

Die Wissenschaftlerin Dr. Sophia Russel wird beauftragt, die Ursache für einige mysteriöse Todesfälle zu finden und stößt dabei auf einen bislang unbekannten Virus. Auf ihren Nachforschungen hin stößt sie dabei wie zufällig auf jemanden, der darin verwickelt ist und dieser bekommt nun kalte Füße. Dr. Russel wird daraufhin im Auftrag von eben diesen ermordet. Blöd nur, dass es sich dabei um die Verlobte des Colonels Smith handelte. Denn dieser wird nicht eher ruhen, bis er die Mörder seiner Verlobten zur Strecke gebracht hat. Er kommt einer gigantischen Pharmakonzernverschwörung auf die Spur und muss nun so die gesamte Menschheit vor dem Untergang retten. Woher Ludlum ständig die Ideen für seine Bücher nimmt, ist mir schleierhaft. Aber die Ideen, die seinen Gedanken entspringen, sind höchst abenteuerlich, wie bei diesem Buch. Er lässt mehrere Handlungstränge parallel spielen und fügt sie gekonnt am Ende zusammen, typisch Ludlum. Habe bis zum Ende mitgefiebert, wer den nun wirklich der Bösewicht ist und wie Smith ihn nun zur Strecke bringen kann. Ein Punktabzug da ich weiß, dass es auch besser geht.

★★★★✰

Weitere Infos Der Hades-Faktor

DIE COVERT-ONE-REIHE
01. Der Hades-Faktor (The Hades Factor)
02. Der Cassandra-Plan (The Cassandra Compact)
03. Die Paris-Option (The Paris Option)
04. Der Altman-Code (The Altman Code)
05. Die Lazarus-Vendetta (The Lazarus Vendetta)
06. Das Moskau Virus (The Moscow Vector)
07. Der Arktis-Plan (Arctic Event)
08. Die Ares-Entscheidung (The Ares Decision)
09. Die Janus Vergeltung (The Janus Reprisal)
10. Das Utopia Experiment (The Utopia Experiment)

Noch mehr Rezensionen