Rezension: Für die Krone

Magierdämmerung 1 – Für die Krone

 

Autor: Bernd Perplies Verlag: Egmont LYX
Genre: Steampunk  • Erschienen: Sept. 2010
Seiten: 448 • Ausgabe: broschiert

 

Der Auftakt einer magischen und faszinierenden Welt, mit außergewöhnlichen Wesen
und einer noch nie dagewesenen Story und einer großartigen Kulisse. Ein Fantasyroman,
welches die Bilder um Kopf lebendig werden lässt.

 

Inhalt: London 1897. Während einer Zaubervorstellung erleidet der Bühnenmagier Brazenwood einen Zusammenbruch und wird kurz darauf von schattenhaften Gestalten gejagt und tödlich verletzt. Der junge Reporter Jonathan Kentham findet den sterbenden Brazenwood, und dieser übergibt ihm ein magisches Kleinod. Schon bald muss Jonathan feststellen, dass sich die Welt verändert hat. Eine Gruppe von Magiern hat in den Ruinen des untergegangenen Atlantis ein uraltes Siegel geöffnet, um ein neues Zeitalter der Magie einzuläuten.

Bewertung

Bereits die ersten Seiten haben mich in den Bann gezogen. Der Autor versteht es, durch hervorragende detaillierte Darstellung, den Leser zu fesseln und ihn mit in die Welt von Dunholm, Randolph, Jonathan, Holmes und Kendra zu ziehen. Ja und richtig. Wer hier an Sherlock Holmes denkt (so, wie ich als ich auf den Namen stieß) liegt hier gar nicht mal so daneben. Man könnte meinen, Bernd Perplies hätte diese exentrische und geniale wie brillante Figur ins Leben gerufen, so fantastisch, wie er sie darstellt. Aber auch die anderen Charaktere sind nicht von minderer Qualität. Jede Figur hat seine spezielle Aufgabe und der Autor versteht es, sie nach und nach alle miteinander zuverknüpfen. So wie die Magie, die sich in ständiger Bewegung mittels Fäden hält oder besser gesagt, die Magie besteht aus eben diesen Fäden und kann nur damit erwirkt werden. Die Geschichte ist einmalig, wenn auch etwas vorhersehbar. Packend geschrieben, wunderbare Protagonisten, und ideal für Kopfkino. Äußerst empfehlenswert!

★★★★★

Bernd Perplies mit Magierdämmerung 1 auf seiner Homepage.

Reihenfolge:
Magierdämmerung 1 – Für die Krone
Magierdämmerung 2 – Gegen die Zeit
Magierdämmerung 3 – In den Abgrund

Noch mehr Rezensionen