Rezension: Engel der Nacht

Engel der Nacht Bd. 1

 

 

 

Autor: Becca Fitzpatrick · Verlag: Goldmann

Genre: Fantasy · Erschienen: Nov. 2011

Seiten: 416 · Ausgabe: Taschenbuch

 

 

Inhalt: Als Nora ihm zum ersten Mal begegnet, weiß sie gleich, dass seine tiefschwarzen Augen mehr verbergen als offenbaren: Patch wirkt geheimnisvoll, fast unheimlich auf sie und macht ihr auch etwas Angst. Immer öfter hat sie das Gefühl, verfolgt zu werden. Hat Patch etwas damit zu tun? Irgendetwas scheint mit ihm nicht zu stimmen. Wo kommt er her, warum fühlt sie sich so sehr zu ihm hingezogen – und diese Narbe auf seinem Rücken, was hat sie zu bedeuten?

Bewertung

Mittlerweile gibt es viele gute Bücher, wo es um Engel geht, wie aktuell »Die Gilde der Jäger« oder auch in »Die Herren der Unterwelt« und in der »Engels-Trilogie«, womit dieses Buch dem schon sehr nahe kommt. Damit möchte ich sagen, dass die Geschichte zwar nicht wirklich neu ist, aber dafür relativ spannend. Der Schreibstil der Autorin kommt wir ein wenig zwanghaft rüber, vielleicht sogar ein wenig oberflächlich und manchmal bin ich voll rausgekommen, aber dennoch hatte ich es innerhalb 2 Tagen durch, was für die bemerkenswerte Spannung spricht. Man kommt bei diesem Buch nicht wirklich zum Durchatmen, denn bis zum Ende entstehen immer wieder neue Handlungen. Der Charakter Nora ist mir etwas zu unscheinbar und unschlüssig und lässt sich von ihrer Freundin Vee zu oft vollquatschen, was echt nervend sein kann. Aber dennoch hat die Autorin immer die Kurve bekommen, indem sie den geheimnisvollen Patch immer wieder mit einbrachte und ich schwöre, dass bis zum Ende Nervenkitzel garantiert ist und nicht alle Frage beantwortet werden. Ich hoffe, dass ich im 2. Teil mehr über Patchs Gefühle zu Nora und sein Handeln ihr gegenüber erfahren werde und was es mit Noras Vergangenheit auf sich hat. Wem dieses Buch gefällt, dem empfehle ich wärmstens die »Engels-Trilogie«!

★★★★✰

Weitere Infos und Kauf Engel der Nacht

Reihenfolge
1. Engel der Nacht
2. Bis das Feuer die Nacht erhellt
3. Rette mich
4. Dein für immer

Noch mehr Rezensionen