Rezension: Engel der Nacht

Engel der Nacht Bd. 4

Dein für immer

 

 

 

Autor: Becca Fitzpatrick · Verlag: Page & Turner

Genre: Fantasy · Erschienen: Mär. 2014

Seiten: 448 · Ausgabe: Taschenbuch

 

 

Inhalt: Nora und Patch haben schon viele schwierige Situationen gemeistert, aber nun hat ihr Schicksal sie zu einem unüberwindlichen Hindernis geführt: Nora wurde dazu gezwungen, die Nephilim in einen Kampf gegen ihre Erzfeinde, die gefallenen Engel, zu führen. Doch obwohl Patch ebenfalls ein gefallener Engel ist, will Nora ihre Liebe zu ihm nicht aufgeben. Mit aller Macht versucht sie, die Nephilim zu beruhigen und den ultimativen Kampf der beiden verfeindeten Lager zu verhindern. Aber die Aufgabe ist schier unlösbar, zumal ihre Feinde sich sogar in ihren eigenen Reihen befinden. Nora droht alles zu verlieren. In einem letzten verzweifelten Versuch setzt sie alles auf eine Karte – und wird unaufhaltsam hineingezogen in einen uralten Kampf zwischen Gut und Böse, Leben und Tod.

Bewertung

Dies ist der letzte Band der erfolgreichen Fantasy-Reihe um Nora und Patch – aber leider auch der Schwächste. Was mich noch in den ersten Teilen fasziniert hat, ging in diesem Band leider völlig verloren. Von Patchs Bad-Boy-Charme ist so gut wie nichts mehr vorhanden und Noras unbezähmbare Liebe zu ihm ist wie erloschen. Nichts mehr von zwei Jungen Menschen die um ihre Liebe kämpfen, kein cooler Patch mehr, der so geheimnisumwoben ist, wie ein Bad Boy eben nur sein kann. Und keine junge naive Nora mehr, die glaubt, die Welt bestünde nur aus rosa Wolken, sobald Patch in ihrer Nähe auftaucht. Dieses Band ist so ganz anders, als wie die bisherigen. Das für diese Reihe Interessante und Charakteristische fehlte völlig. Einzig die wenige Spannung, der gute Schreibstil und der Ausgang der Geschichte, trieb mich zum Lesen an. Eigentlich hätten die Ersten drei Teile vollkommen ausgereicht. Leider schade, denn mit diesem nicht gelungenen „finalen“ Abschluss sinken die künstlerischen Fähigkeiten der Schriftstellerin.

★★✰✰✰

Weitere Infos und Kauf Dein für immer

Reiheninfo
1. Engel der Nacht
2. Bis das Feuer die Nacht erhellt
3. Rette mich
4. Dein für immer

Rezension: Engel der Nacht

Engel der Nacht Bd. 3

Rette mich

 

 

 

Autor: Becca Fitzpatrick · Verlag: Goldmann

Genre: Fantasy · Erschienen: Mär. 2014

Seiten: 464 · Ausgabe: Taschenbuch

 

 

Inhalt: Die letzten fünf Monate ihres Lebens sind wie ausgelöscht, als Nora Grey eines Abends auf dem Friedhof neben dem Grab ihres Vaters aufwacht. Wie ist sie nur dort hingekommen? Sie kann sich nicht einmal an ihre große Liebe Patch erinnern. Und dann findet sie eines Morgens einen Zettel auf ihrem Bett, auf dem steht: „Nur, weil du zuhause bist, heißt das noch lange nicht, dass du dich sicher fühlen kannst.“ Wer ist in ihr Zimmer eingedrungen? Und was ist in den letzten Monaten passiert?

Bewertung

Was für ein Drama! Und ein unglaublich nervenaufreibendes dritter Band! Nora wacht auf einem Friedhof auf, kann sich aber an das wie und warum nicht erinnern. Sie wird von der Polizei aufgegriffen und erfährt, dass sie die vergangenen fünf Monate verschwunden war, an die sie sich absolut nicht erinnern kann. Ihre Mutter ist plötzlich mit Hank Millar zusammen und alle versuchen, es ihr so einfach wie möglich zu machen. Sie kann sich nicht an Patch erinnern, aber irgendeine geheimnisvolle Macht führt sie zu ihm, jedoch streitet er alles ab und belügt sie. Der einzig wahre Freund scheint Scott zu sein. Er hilft ihr zurück in die Welt der Nephilim und nicht zuletzt zurück zu Patch zu finden. Wow! Was für eine rasante Fahrt! Ich bin vollends begeistert! Sehr guter Schreibstil, eine unglaublich gute Story, tolle Charaktere. Bestes Buch dieser Reihe!

★★★★✰

Weitere Infos und Kauf Rette mich

Reiheninfo
1. Engel der Nacht
2. Bis das Feuer die Nacht erhellt
3. Rette mich
4. Dein für immer

Rezension: Engel der Nacht

Engel der Nacht Bd. 2

Bis das Feuer die Nacht erhellt

 

 

 

Autor: Becca Fitzpatrick · Verlag: Goldmann

Genre: Fantasy · Erschienen: Jun. 2013

Seiten: 448 · Ausgabe: Taschenbuch

 

 

Inhalt: Er ist ihr Engel, aber ist er auch wirklich ihr Schutzengel? Alles könnte so schön sein: Nora ist endlich mit Patch, ihrem Schutzengel, zusammen, der sein Leben für sie geopfert hat. Aber statt verliebt und glücklich zu sein, zieht Patch sich immer mehr von ihr zurück. Außerdem träumt Nora nun häufig von ihrem Vater, der eines Nachts die Familie für immer verließ, und sie beschleicht der Verdacht, dass Patch etwas damit zu tun haben könnte. Und als sie mehr über die Vergangenheit erfährt, muss sie sich fragen, auf welcher Seite Patch wirklich steht.

Bewertung

Obwohl die Story zeitweilig mehr als langweilig war, konnte ich jedoch nicht aufhören zu lesen. Was nicht nur an dem fantastischen Schreibstil der Autorin lag, sondern auch an den fesselnden Charakteren Nora und Patch. Nora hat sich meiner Meinung nach weiter entwickelt. Sie ist zwar noch immer etwas naiv und unschlüssig, aber im Großen und Ganzen viel sympathischer und ihre Handlungen sind leichter nachvollziehbar. Patch ist immer noch genauso interessant, wenn auch nicht mehr so brutal und düster, wie im ersten Teil. Die Spannung wird weiterhin aufrecht erhalten und bekannte Figuren bekommen mehr Aufmerksamkeit. Auch erfahren wir mehr über Noras Vater und Marcie Millar, die plötzlich mit Patch befreundet ist. Nicht so stark wie Band 1, aber lohnenswert auf jeden Fall.

★★★✰✰

Weitere Infos und Kauf Bis das Feuer die Nacht erhellt

Reiheninfo
1. Engel der Nacht
2. Bis das Feuer die Nacht erhellt
3. Rette mich
4. Dein für immer

Rezension: Engel der Nacht

Engel der Nacht Bd. 1

 

 

 

Autor: Becca Fitzpatrick · Verlag: Goldmann

Genre: Fantasy · Erschienen: Nov. 2011

Seiten: 416 · Ausgabe: Taschenbuch

 

 

Inhalt: Als Nora ihm zum ersten Mal begegnet, weiß sie gleich, dass seine tiefschwarzen Augen mehr verbergen als offenbaren: Patch wirkt geheimnisvoll, fast unheimlich auf sie und macht ihr auch etwas Angst. Immer öfter hat sie das Gefühl, verfolgt zu werden. Hat Patch etwas damit zu tun? Irgendetwas scheint mit ihm nicht zu stimmen. Wo kommt er her, warum fühlt sie sich so sehr zu ihm hingezogen – und diese Narbe auf seinem Rücken, was hat sie zu bedeuten?

Bewertung

Mittlerweile gibt es viele gute Bücher, wo es um Engel geht, wie aktuell »Die Gilde der Jäger« oder auch in »Die Herren der Unterwelt« und in der »Engels-Trilogie«, womit dieses Buch dem schon sehr nahe kommt. Damit möchte ich sagen, dass die Geschichte zwar nicht wirklich neu ist, aber dafür relativ spannend. Der Schreibstil der Autorin kommt wir ein wenig zwanghaft rüber, vielleicht sogar ein wenig oberflächlich und manchmal bin ich voll rausgekommen, aber dennoch hatte ich es innerhalb 2 Tagen durch, was für die bemerkenswerte Spannung spricht. Man kommt bei diesem Buch nicht wirklich zum Durchatmen, denn bis zum Ende entstehen immer wieder neue Handlungen. Der Charakter Nora ist mir etwas zu unscheinbar und unschlüssig und lässt sich von ihrer Freundin Vee zu oft vollquatschen, was echt nervend sein kann. Aber dennoch hat die Autorin immer die Kurve bekommen, indem sie den geheimnisvollen Patch immer wieder mit einbrachte und ich schwöre, dass bis zum Ende Nervenkitzel garantiert ist und nicht alle Frage beantwortet werden. Ich hoffe, dass ich im 2. Teil mehr über Patchs Gefühle zu Nora und sein Handeln ihr gegenüber erfahren werde und was es mit Noras Vergangenheit auf sich hat. Wem dieses Buch gefällt, dem empfehle ich wärmstens die »Engels-Trilogie«!

★★★★✰

Weitere Infos und Kauf Engel der Nacht

Reihenfolge
1. Engel der Nacht
2. Bis das Feuer die Nacht erhellt
3. Rette mich
4. Dein für immer